Über uns

Die eigenen Erfahrungen haben uns gezeigt, wie bereichernd es für den eigenen medizinischen Ausbildungsweg und für die persönliche Entwicklung sein kann, wenn man sich schon zu Studienzeiten mit den Inhalten der Anthroposophischer Medizin beschäftigt.

Die Idee der Initiative für Ausbildung in Anthroposophischer Medizin entstand in einer Gruppe junger Mediziner*innen aus dem Bedürfnis heraus, andere, an Anthroposophischer Medizin interessierte Menschen zu unterstützen: sei es finanziell um ihre Vorhaben zu realisieren oder sei es ideell durch die Bereitstellung eines Mentors als persönlichen Ansprechpartner. 


Die ärztliche Tätigkeit ist und bleibt ein Beruf, der immer wieder Fragen an den Menschen, an das Menschenbild und an die persönlichen Ideale der Ärztinnen und Ärzte mit sich bringt.  Mit der Arbeit in der Initiative für Ausbildung in Anthroposophischer Medizin bieten wir künftigen Ärztinnen und Ärzten Unterstützung auf diesem Weg.


Vorstand

Karolina Königsberger

*1993
Medizinstudium in Tübingen seit 2013, Eugen-Kolisko-Akademie 2016, Ärzteausbildung Arlesheim 2019, aktuell PJ an der Klinik Arlesheim

Anna Sophia Werthmann

*1986
Medizinstudium in Witten/Herdecke, Integriertes Begleitstudium Anthroposophische Medizin, Eugen-Kolisko-Akademie 2009/2010, IKAM-Vertretung des Jungmedizinerforums, Organisation der Sommerakademien zur Integrativen Medizin

Lukas Hirt

*1992
Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover, Eugen-Kolisko-Akademie 2015, Mitarbeiter im internationalen Jungmedizinerforum und bei der Akademie GAÄD seit 2016.
Aktuell: Assistenzarzt Innere Medizin in Stuttgart.

Jan-Gabriel Niedermeier

*1991
Medizinstudium an der Charité seit 2013, Arbeitsgemeinschaft in Berlin, Eugen-Kolisko-Akademie, Ärzteausbildung Arlesheim, Beziehungsdynamische Sexualtherapie.

Paul Werthmann

*1984
Medizinstudium in Witten/Herdecke, Integriertes Begleitstudium Anthroposophische Medizin, Wuppertaler Medizinerkreis, Mitarbeiter im Jungmedizinerforum, Veranstaltung der Sommerakademie zur Integrativen Medizin, Mitglied im Vorstand der GAÄD, aktuell Forschungstätigkeit am IFAEMM und an der Universität Freiburg.

Sekretariat

Melina Schumacher

*1984
Gesundheits- und Krankenpflegerin. Generalistische Ausbildung im Pflegebildungszentrum der Filderklinik 2015-2018.
Seit 2013 Betreuung des Sekretariats in der Initiative als freie Mitarbeiterin.